Nicht nur die führenden eCommerce-Unternehmen setzen auf Marketing Automation. Auch für kleine und mittelgrosse Betriebe lohnt es sich, solch ein System zu implementieren. Gerade, weil etwa 80% aller Kunden heute vor dem tatsächlichen Kauf online nach dem Produkt Ihrer Wahl selbständig recherchieren, ist es umso wichtiger, Interessenten schon in diesem frühen Stadium des Verkaufsprozesses anzusprechen. Mittlerweile verwendet der überwiegende Teil der Kunden dazu ein mobiles Endgerät, also das Smartphone oder einen Tablet-PC. Dieser Beitrag gibt einen Einblick in die Wettbewerbsvorteile, die Marketing Automation für eCommerce-Unternehmen im B2B- und B2C-Segment schafft.

Datenfülle ideal für mobile Endgeräte

Marketing Automation für ecommerce

Systeme zur Marketing Automation erheben eine noch nie dagewesene Menge an Daten über die Besucher einer Webseite. Unabhängig davon, ob es sich dabei um Einzelpersonen oder Unternehmen handelt, erfasst die Software das Nutzungsverhalten und erstellt für jeden Besucher ein hochkomplexes Profil, das eine ideale Ausgangsbasis für weitere Werbemassnahmen darstellt.
Zu den sicherlich spannendsten Entwicklungen gehört das mobile Marketing in Echtzeit, das durch Marketing Automation Realität wird. Die immer komplexer werdenden Kaufentscheidungen fällt der Kunde heute erst nach gründlicher Recherche rund um das Produkt. Dieser Prozess des Informierens bewältigen Kunden überwiegend auf einem mobilen Endgerät, das in den meisten Fällen mit einem aktivierten GPS-Sender ausgestattet ist. Auf Basis der Standortermittlung des Kunden eröffnet sich dem Marketing eine ganz neue Dimension, denn nun kann in Echtzeit auf die Bedürfnisse des Kunden reagiert werden. Über personalisierte E-Mails, mobile Landing-Pages und Push-Nachrichten erhalten Kunden beispielsweise Informationen, wo der nächste Laden mit der gestern im Online-Shop angesehenen Ware ist. Die Software zur Marketing-Automation löst solche hochspezialisierten Echtzeit-Kampagnen selbständig aus und schafft damit die perfekte Verknüpfung von virtueller Welt und dem Ladengeschäft oder der Niederlassung direkt vor Ort.

Leads individuell pflegen für eCommerce-Unternehmen

Einschlägige aktuelle Studien zeigen ganz klar, dass die überwiegende Zahl der Leads noch nicht zum Kauf bereit ist. Hier setzt Marketing Automation mit einer Reihe von hochgradig individualisierbaren Massnahmen an, um Leads gezielt in echte Kunden umzuwandeln. Die früher zeitraubende und umständliche Arbeit, Leads individuell und manuell zu segmentieren und einem weiteren Werbekanal zuzuführen, wird heute vollständig von der Software zur Marketing Automation übernommen. Zuvor festgelegte Automationsregeln richten sich am Kundenverhalten aus, schicken ihm zum richtigen Zeitpunkt individualisierte Angebote per E-Mail oder sprechen ihn über ein anderes Medium an, beispielsweise in Form einer Nachricht über ein soziales Netzwerk wie Facebook oder per SMS. ECommerce-Unternehmen gewinnen zusätzliche wertvolle Daten beispielsweise anhand von rekonstruierten Warenkörben und angesehenen Produkten. Entsprechendes Nachfassen über individualisierte Landing-Pages oder dynamische E-Mails führt zu einer Open Rate von bis zu 45% und einer CTR an der 20-Prozent-Marke. Dank Marketing-Automation verändern sich die Inhalte individualisierter Landing-Pages in Echtzeit, reagieren also sofort auf das Surfverhalten des Kunden und schaffen dadurch höchst relevante Inhalte. Daher verlängert sich nicht nur die reine Verweildauer des Kunden auf der entsprechenden Webseite, seine Bounce-Rate verringert sich durch die hohe Relevanz der Inhalte und führt ganz selbstverständlich zu deutlich höheren Conversions. Was nach einem hohen Programmieraufwand klingt ist für den Benutzer der Software zur Marketing-Automation ganz einfach per „drag&drop“ im Backend zu steuern.

Mehrwert und Wettbewerbsvorteile durch Marketing Automation

Hochkomplexe Online-Kampagnen, die in Echtzeit auf das Kundenverhalten reagieren schaffen mit ihrer messbar hohen CTR einen entscheidenden Vorteil für Unternehmen. Allein schon die enorme Zeitersparnis, die das automatische Durchführen solcher Kampagnen mit sich bringt, liefert einen Wettbewerbsvorteil. Gerade komplexe Kampagnen für mobile Endgeräte überzeugen mit Vielseitigkeit und Flexibilität. Nicht zuletzt profitieren eCommerce-Unternehmen von einer generellen Senkung der Marketingkosten durch die Implementierung eines Systems zur Marketing-Automation. Hier erhöht sich der ROI nicht nur durch den deutlich höheren Prozentsatz an Conversions, sondern allein schon aus der automatischen Segmentierung der Leads und der individuellen Pflege von Kundenbeziehungen durch wenige Mausklicks. Marketing-Automation ist also auch für eCommerce-Unternehmen auf vielen Ebenen ein echtes Erfolgssystem, um durch hochgradige Personalisierung auf das Niveau von Zalando & Co. zu kommen.