Last Updated on 7. April 2024 by Alex

ChatGPT ist ein oft diskutiertes Thema in der Welt der Künstlichen Intelligenz (KI) und des maschinellen Lernens. Der Name des Sprachmodells steht für Innovation und zukunftsweisende Technologie, die nicht nur das Marketing revolutionieren kann.

Entdecken Sie jetzt ChatGPT-Alternativen und wie sie ihr Unternehmen mit automatisiertem Marketing auf das nächste Level bringen können. Hier erhalten Sie wertvolle Praxistipps und unsere Top-6-Tools, die als ChatGPT-Alternativen glänzen können. vorantreiben.

Was ist ChatGPT?

ChatGPT ist ein KI-gesteuertes Sprachmodell, das von OpenAI entwickelt wurde. Es nutzt maschinelles Lernen, um menschenähnliche Texte zu generieren. Ursprünglich als Forschungsprojekt gestartet, hat ChatGPT heute Anwendung in einer Vielzahl von Bereichen gefunden, darunter Kundenservice, Content-Erstellung, und mehr. Für weitere Einzelheiten zu den Anwendungsfällen von ChatGPT, besuchen Sie unseren Artikel über ChatGPT Anwendungsfälle.

Was ChatGPT alles kann

ChatGPT ist bekannt für seine erstaunliche Fähigkeit, natürliche, menschenähnliche Texte zu erzeugen. Es kann Fragen beantworten, Aufgaben erledigen oder einfach nur ein Gespräch führen. Dabei passt es seinen Stil und Ton an den Kontext an, was es zu einem vielseitigen Werkzeug für viele verschiedene Anwendungen macht. Einige der Kernfunktionen von ChatGPT beinhalten:

  • Erzeugung von Inhalten: ChatGPT kann Artikel, Blog-Posts, Produktbeschreibungen und mehr erstellen.
  • Textverständnis: Es kann Texte lesen und verstehen und darauf basierend menschenähnliche Antworten geben.
  • Kundensupport: Es kann als Kundensupport-Chatbot eingesetzt werden, der rund um die Uhr zur Verfügung steht.
  • Lernfähigkeiten: Mit maschinellem Lernen kann ChatGPT lernen und sich im Laufe der Zeit verbessern

Bereits dieser überblicksartige Aufriss zu ChatGPT und seinen Fähigkeiten zeigt, was diese neue Technologie alles leisten kann. Trotz seiner beeindruckenden Fähigkeiten hat ChatGPT aber auch seine Grenzen und Herausforderungen. Zudem ist ChatGPT nicht das einzige Tool seiner Art, denn der Markt an KI-Sprachmodellen und ähnlichen Tools steht vor einer Revolution. Und die ChatGPT-Alternativen werden ebenfalls immer besser.

ChatGPT Alternativen

ChatGPT Alternativen – keine einfache Wahl

ChatGPT ist bekannt für seine erstaunliche Fähigkeit, natürliche, menschenähnliche Texte zu erzeugen. Es kann Fragen beantworten, Aufgaben erledigen oder einfach nur ein Gespräch führen. Dabei passt es seinen Stil und Ton an den Kontext an, was es zu einem vielseitigen Werkzeug für viele verschiedene Anwendungen macht.

Einige der Kernfunktionen von ChatGPT beinhalten:

  • Erzeugung von Inhalten: ChatGPT kann Artikel, Blog-Posts, Produktbeschreibungen und mehr erstellen.
  • Textverständnis: Es kann Texte lesen und verstehen und darauf basierend menschenähnliche Antworten geben.
  • Kundensupport: Es kann als Kundensupport-Chatbot eingesetzt werden, der rund um die Uhr zur Verfügung steht.
  • Lernfähigkeiten: Mit maschinellem Lernen kann ChatGPT lernen und sich im Laufe der Zeit verbessern.

Bereits dieser überblicksartige Aufriss zu ChatGPT und seinen Fähigkeiten zeigt, was diese neue Technologie alles leisten kann. Trotz seiner beeindruckenden Fähigkeiten hat ChatGPT aber auch seine Grenzen und Herausforderungen. Zudem ist ChatGPT nicht das einzige Tool seiner Art, denn der Markt an KI-Sprachmodellen und ähnlichen Tools steht vor einer Revolution.

 

Schlüsselfunktionen identifizieren

Die Schlüsselfunktionen von ChatGPT-Alternativen können variieren, abhängig von der spezifischen Plattform und dem Anwendungsbereich. Hier sind einige allgemeine Funktionen, die bei der Betrachtung von ChatGPT-Alternativen wichtig sein könnten:

  • Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen: Wie effizient und effektiv nutzt die Plattform KI und maschinelles Lernen, um realistische und kontextbezogene Interaktionen zu ermöglichen?
  • Anpassungsfähigkeit: Wie flexibel ist die Plattform in Bezug auf Anpassung und Integration in bestehende Systeme und Prozesse?
  • Datenschutz und Sicherheit: Wie werden die Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen des Unternehmens und der Nutzer erfüllt?
  • Nutzeroberfläche: Wie benutzerfreundlich und intuitiv ist die Plattform für Administratoren und Endbenutzer?
Wie bei jedem Toolentscheid ist es auch bei der Wahl von ChatGPT-Alternativen entscheidend wichtig, die spezifischen Bedürfnisse und Ziele Ihres Unternehmens zu berücksichtigen und diese mit den Funktionen und Vorteilen jeder infrage kommender Plattform zu vergleichen.

Diese Vorteile bringt ChatGPT mit

Um unter der Vielzahl an ChatGPT Alternativen ein geeignetes Tool zu finden, ist es umso wichtiger, sich zunächst mit einigen technischen Details vertraut zu machen. Zu den wichtigsten Kriterien gehört in diesem Zusammenhang die Unterscheidung zwischen Künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen, aber auch Aspekte von Anpassungsfähigkeit und Flexibilität. Ausserdem spielen Datenschutz und Sicherheit eine entscheidende Rolle.

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen

Die Art und Weise, wie ChatGPT und seine Alternativen Künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML) nutzen, kann erheblich variieren. ChatGPT basiert auf fortschrittlichen KI- und ML-Technologien, um menschenähnliche Konversationen zu ermöglichen. Es lernt kontinuierlich aus den Interaktionen, um seine Leistung zu verbessern. Einige Alternativen können ähnliche Technologien nutzen, während andere möglicherweise nicht so ausgefeilte KI- und ML-Funktionen bieten.

Anpassungsfähigkeit und Flexibilität

Ein weiterer wichtiger Unterschied liegt in der Anpassungsfähigkeit und Flexibilität. ChatGPT ermöglicht eine hohe Anpassungsfähigkeit und Flexibilität, was es ideal für verschiedene Anwendungsfälle macht. Alternativen können je nach ihren Funktionen und Fähigkeiten unterschiedliche Ebenen der Anpassungsfähigkeit und Flexibilität bieten. Auch hier ist es wiederum wichtig, anhand des konkreten geplanten Anwendungsfalls den Toolentscheid zu treffen.

Datenschutz und Sicherheit

Datenschutz und Sicherheit sind entscheidende Faktoren bei der Wahl eines Tools. ChatGPT legt großen Wert auf Datenschutz und Sicherheit. Es gewährleistet, dass alle Konversationen sicher und privat sind. Bei der Bewertung von Alternativen ist es wichtig, ihre Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien zu überprüfen. Einige Alternativen können ähnliche Datenschutz- und Sicherheitsstandards bieten, während andere möglicherweise zusätzliche Funktionen oder Kontrollen anbieten, um die Daten sicher zu halten.

ChatGPT-Alternativen – unsere Top-6 ähnlicher Tools

Längst ist ChatGPT nicht mehr das einzige Tool seiner Art, wenn auch wohl das bekannteste. Der Markt an kostenfreien wie auch kostenpflichtigen Lösungen befindet sich dabei aber in stetiger Bewegung und längst gibt es Tools, die in Abhängigkeit zum Anwendungszweck tragfähige ChatGPT-Alternativen darstellen. Hier stellen wir unsere Top-6 vor und beleuchten Vor- und Nachteile der Anwendungen.

Auf der Suche nach einer ChatGPT Alternative?

Die Tools und Modelle entwickeln sich täglich weiter. Die unabhängige Analyseplattform artificialanalysis.ai für KI-Modelle und Hosting-Anbieter ermöglicht einen übersichtlichen Vergleich aller gängigen Modelle und deren Performance. Dieser Plattform zufolge bietet ChatGPT aktuell die beste Qualität, des kann jedoch durchaus sein, dass die eine oder andere Anwendung für individuelle Zwecke sogar besser geeignet ist.

Poe

Unter den ChatGPT Alternativen gilt Poe aus dem Hause Quora nicht ganz zu Unrecht als wahrer Geheimtipp. Gerade dann, wenn es darum geht, Brainstormings durchzuführen oder neue Ideen zu entwickeln, zeigt Poe seine echte Stärke. Das Tool kommt in Form einer innovativen Smartphone-App und kann daher von überall aus bedient werden. Egal, ob es um private Interessen, Hobbies oder geschäftliche Fragen geht bietet Poe die Möglichkeit, bei der Recherche hochrelevanter Inhalte zu unterstützen und dadurch viel Zeit einzusparen.

Vorteile:

  • Poe erlaubt das individuelle Konfigurieren eines Feeds mit persönlichen Vorschlägen, um noch mehr relevante Inhalte zu entdecken
  • Multiplattformfähig für iOS und Web
  • Integration mit Social Media-Anwendungen vereinfacht das Teilen von Inhalten und das Engagement zu steigern
  • Für alle, die beruflich auf der Höhe der Trends zu bleiben oder anderweitige Recherchen anzustellen ist Poe eine ideale Wahl

Nachteile:

  • Preisgestaltung ist nur auf Anfrage verfügbar
  • Aktuell ist Poe noch in der Entwicklung, woraus eine zum Teil eingeschränkte Funktionalität resultiert
  • Aktuell nur in englischer Sprache verfügbar

Tome

Auch Tome bringt fortschrittliche generative KI-Skills, die in Marketingabteilungen, aber auch in anderen Unternehmensbereichen für mehr Effizienz sorgen. Das Kernstück von Tome ist das eingebaute Präsentations-Tool, dass per KI-Power das Erstellen professioneller und ansprechender Präsentationen erlaubt. Zu den Stärken von Tome gehört in dieser Hinsicht das angesagte Storytelling. Die vom Tool generierten Ergebnisse sind dabei von menschlichen Benutzern noch weiter anpassbar, so dass ein Ergebnis entsteht, dass den Anforderungen ganz entspricht.

Vorteile:

  • Präsentationen mit automatisch generierten Texten, Bilder und anderen Content-Formaten
  • Design-Profi mit vielen Schnittstellen und Google Tools-Integration
  • Tome ist aktuell noch in der Testphase und kostenlos verfügbar

 

Nachteile:

  • Texte aktuell nur auf Englisch verfügbar
  • Informationen in den Texten müssen stets nachgeprüft werden
  • Die Bildgeneration ist zwar schnell, jedoch muss der Bezug zu den anderen Inhalten kritisch geprüft werden

huggingface

Auch huggingface bietet ein natürliches Sprachmodell, das per Chatbot-Anwendung bedient werden kann. Die Plattform analysiert dabei den individuellen Stil des Nutzers und liefert auf diese Weise immer authentischere Ergebnisse. Der Start mit huggingface wird wie bei anderen ChatGPT Alternativen durch das Vorhandensein zahlreicher vortrainierter Sprachmodelle extrem erleichtert. Diese können nach gewünschter Anwendung ausgesucht und installiert werden, dann geht es auch schon los.

Vorteile:

  • Für KMU mit 1 bis 50 Angestellten ist huggingface ideal dimensioniert
  • Sehr umfangreiche Sammlung an vortrainierten Bibliotheken
  • API einfach zu benutzen

 

Nachteile:

  • Huggingface ist nicht kostenfrei verfügbar, sondern startet aktuell bei einem Preis von 9 pro Monat
  • Nicht als App für Mobilgeräte verfügbar
  • Wenig intuitive Wahl der passenden Bibliotheken für den jeweiligen Anwendungszweck

Perplexity

Wissenschaftler und alle, die sich auf Quellen zur Untermauerung ihrer Informationen berufen aufgepasst! Perplexity ist eine Anwendung, die nicht nur KI-basierte Antworten liefert, sondern auch gleich die entsprechenden Quellen dazu ausgibt. Hinsichtlich der Transparenz hat diese Anwendung also die Nase vorn. Ebenfalls spannend ist an Perplexity, dass diese AI-Anwendung das Internet bereits jetzt tagesaktuell durchsuchen kann. Dies macht sie gerade in Sachen Aktualität zum Star unter den ChatGPT Alternativen.

Vorteile:

  • Für Android und iOS verfügbar
  • Als Mischung aus ChatGPT und Google-Suchmaschine zu verstehen
  • Suchanfragen als Threads speicher- und teilbar

 

Nachteile:

  • Bei besonders komplexen Themen, die ein Verständnis von der Welt erfordern hat Perplexity mitunter Schwierigkeiten
  • Perplexity arbeitet vor allem mit Online-Quellen, woraus das Risiko unpräziser Informationen resultiert
  • Vor allem Zur Inhaltsrecherche interessant, weniger zur Texterstellung

Claude2

Die ChatGPT Alternative Claude2 stammt aus dem Hause Anthropic und zeichnet sich durch besonders starke Leistung in den Themenbereichen Recht, Mathematik, aber auch Codierung aus. Darüber hinaus ist eine Anpassung an verschiedene Anwendungsfälle möglich, was zu besonders präzisen Antworten und Interaktionsszenarien führt. Claude2 kann bis zu 75.000 Wörter in einer einzigen Eingabe verarbeiten. Deswegen schafft es die KI auch, längere Antworten zu formulieren und diese in einen umfassenden Kontext zu stellen.

Vorteile:

  • Unterstützt neben Englisch und weiteren Weltsprachen auch Deutsch
  • Auf spezifische Tonalitäten passend zum Anwendungsfall trainierbar
  • Gespräche löschbar und per VPN nutzbar

 

Nachteile:

  • Antworten mitunter nicht so kreativ und vielfältig wie bei anderen Modellen
  • Noch nicht so ausgereift wie Mitbewerbermodelle und auf laufende Updates angewiesen
  • Kostenpflichtig über Token-System

Google Gemini

Im Rennen um die stärksten KI unter den ChatGPT Alternativen ist seit dem Start des Modells Gemini auch Google mit dabei. Die KI gibt es in drei verschiedenen Grössen, die jeweils drei spezifischen Anwendungsfällen entsprechen. So richtet sich Gemini Ultra an Unternehmen der Enterprise-Kategorie, Gemini Pro an alle, die über verschiedene Vektoren skalieren müssen und Gemini Nano, das auf die Anwendung mit Mobilgeräten und Android OS ausgelegt ist.

Vorteile:

  • Gemini wird in die bereits von Google betriebenen KI-Anwendungen wie Bard integriert werden und eine KI-gestützte Suchmaschinenerfahrung bieten können
  • Multimodales Prompting kann zwischen Texteingabe, Spracheingaben und sogar Videos wechseln
  • Gemini scheint aktuell sogar GPT-4 in Benchmarks an Leistung zu übertreffen

 

Nachteile:

  • Ultra-Version von Gemini aktuell noch nicht verfügbar
  • Aktuell nur in englischer Sprache
  • In der EU aktuell nur über VPN nutzbar

5 Tipps für die Auswahl der richtigen ChatGPT-Alternative

Die Wahl der richtigen KI-Plattform kann einen entscheidenden Einfluss auf die Effektivität und Effizienz Ihres Kundenservice haben. Dieser Abschnitt bietet Einblicke in die Faktoren, die bei der Entscheidung berücksichtigt werden sollten, und wie man die beste Plattform für seine Bedürfnisse findet.

Tipp 1: Benutzerfreundlichkeit beachten

Ist ein Tool gefunden, das den gewünschten Funktionsumfang liefert, muss der Aspekt der Benutzerfreundlichkeit geprüft werden. Denn nur ein Tool, das von den Mitarbeitenden möglichst einfach und intuitiv genutzt werden kann, wird sich durchsetzen. Idealerweise prüfen die Mitarbeitenden, die später das Tool im Tagesgeschäft nutzen werden auch bereits in der Demo-Phase die Benutzerfreundlichkeit.

Tipp 2: Anpassungsmöglichkeiten prüfen

Ein Tool, das bereits out oft he box alle gewünschten Optionen bietet ist natürlich der Idealfall. Da sich Anforderungen aber auch ändern können, sollten infrage kommende Tools auch auf ihre Anpassungsmöglichkeiten hin geprüft werden.

Tipp 3: Integrationen klären

Unternehmen verfügen heute üblicherweise über einen Martech Stack an Software. Jedes neue Tool sollte daher zu seinen möglichen Integrationen in bereits vorhandene Lösungen geprüft werden. Auch vor der Implementierung von ChatGPT-Alternativen sollten daher die Integrationen geklärt werden. Dies erleichtert die Arbeit und liefert noch präzisiere Ergebnisse.

Tipp 4: Kosten

Wer sich bei der Toolwahl die Zeit nimmt, alle benötigten Features zu prüfen, kann viel Geld sparen. Je mehr der gekauften Features tatsächlich genutzt werden, desto günstiger wird die Anschaffung in der Relation. Dennoch spielt es beim Entscheid gerade für KMU auch eine Rolle, wie hoch die Belastung ausfällt.

Tipp 5: Datenschutz und Sicherheit

Selbstverständlich ist es zudem erforderlich, die Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen der möglichen ChatGPT-Alternativen vor dem Kauf zu prüfen. Diese sollten unbedingt konform mit den üblichen rechtlich bindenden Bestimmungen sein, um Probleme zu vermeiden.

Optimierungen durch ChatGPT-Alternativen

Die Implementierung von ChatGPT oder von ChatGPT-Alternativen in Ihr Unternehmen kann erhebliche Vorteile bringen. Die Auswirkungen können in verschiedenen Bereichen wie beispielsweise Kundenservice, Produktivität und Kundenbindung gesehen werden.

Verbesserung des Kundenservice

Mit der Unterstützung von ChatGPT und ähnlichen KI-basierten Chatbots der zahlreichen ChatGPT-Alternativen können Unternehmen ihren Kundenservice erheblich verbessern. Diese Tools können rund um die Uhr Kundenanfragen beantworten und dabei helfen, den Kunden den schnellstmöglichen Service zu bieten. Sie können auch häufig gestellte Fragen beantworten und dabei helfen, die Arbeitsbelastung des Kundendienstteams zu verringern.

Steigerung der Produktivität

Die Nutzung von Chatbots von ChatGPT-Alternativen kann auch die Produktivität in Ihrem Unternehmen steigern. Indem sie Routineaufgaben wie die Beantwortung von Kundenanfragen übernehmen, können diese Tools Ihrem Team mehr Zeit geben, sich auf komplexere Aufgaben zu konzentrieren. Darüber hinaus können sie dazu beitragen, den Informationsfluss zu optimieren und die Kommunikation innerhalb des Unternehmens zu verbessern.

Erhöhung der Kundenbindung und –zufriedenheit

Kundenbindung und -zufriedenheit lassen sich durch den Einsatz automatisierter Chatbots und ähnlicher Systeme noch steigern. Mit ihrer Fähigkeit, personalisierte Interaktionen zu bieten, können diese Tools dazu beitragen, eine stärkere Beziehung zu Ihren Kunden aufzubauen. Sie verbessern die Kundenerfahrung, indem sie schnell und effizient auf Anfragen reagieren.

ChatGPT-Alternativen – Toolwahl und Konfiguration entscheiden über den Erfolg

Nicht jede Aufgabe eignet sich für eine vollständige Automatisierung, auch wenn schon vieles möglich ist. Wer nach ChatGPT-Alternativen sucht oder bereits einige interessante Tools identifiziert hat, sollte diese an eigenen und möglichst spezifischen Anwendungsfällen und Szenarien testen, bevor die Lösung gemietet wird. Viele Anbieter von ChatGPT-Alternativen bieten kostenlose Testversionen oder Demos an, die Ihnen einen Einblick in die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit der Plattform geben können. Beachtet werden muss zudem, dass die KI-Systeme eine sorgfältige Konfiguration und Wartung benötigen, um Ergebnisse wie gewünscht zu liefern. Sie können zwar bereits eine Vielzahl von Aufgaben übernehmen, echte menschliche Interaktion wird jedoch nach wie vor nicht vollständig ersetzbar sein.

ChatGPT clever einsetzen