Vorteile der Marketing Automation – Berichte im Fokus

Viele Artikel berichten über Marketing Automation, aber wo soll man damit beginnen, wirklich fundiertes Wissen über Ihre Vorteile Marketing Automation-Hauptthemen und konkrete Einschätzungen zum ROI (engl. Return on Investment = prozentuale Relation zwischen Investition und Gewinn) zu suchen? International anerkannte und aktuelle Studien sind ein guter Startpunkt für alle, die nicht nur einen schnellen Überblick bekommen möchten, sondern genau wissen möchten, wo der Wert einer sauber implementierten Marketing Automation Software liegt. Im Folgenden beschreiben fundierte wissenschaftliche Berichte über Vorteile der Marketing Automation und ihre umfassenden Möglichkeiten für besseren ROI.

Überzeugende Vorteile, Marketing Automation einzusetzen

Vorteile Marketing AutomationDank ihrer Vielseitigkeit können Marketing Automation Tools viele Prozesse effizienter machen. Zur wichtigsten Eigenschaft von Marketing Automation zählt nach Ansicht vieler B2B-Verkäufer die Möglichkeit, mehr und besser qualifizierte Leads für das Unternehmen zu schaffen (Pepper Global, 2014). Entsprechend geeignete Leads zu produzieren ist ein Vorgang, der multifaktoriell gedacht werden sollte, und nicht aus einer einzigen Massnahme resultiert. Nach Lenskold und Pedowitz (2013) sind 36 Prozent der Verkäufer der Ansicht, dass vor allem das Delegieren von sich wiederholenden Aufgaben an die Marketing Automation Software den grössten Vorteil dieser Technologie darstellt. 30 Prozent der Befragten benannten das verbesserte Ansprechen von potentiellen und bestehenden Kunden als grössten Vorteil von Marketing Automation.

Individueller Content für maximale Conversions

Neben der vor allem durch dynamischen Content verbesserten Nutzererfahrung verwiesen 9 Prozent der befragten Verkäufer auf das optimierte E-Mail Marketing als den grössten Vorteil von Marketing Automation. Zu den weiteren Vorteilen von Marketing Automation aus dem Blickwinkel des Vertriebs gehören neben dem Ausschalten menschlicher Fehler (8 Prozent) auch das verbesserte Verwalten von Leads (4 Prozent) sowie die Möglichkeit, per Marketing Automation Software ganz mühelos Multichannel Marketing betreiben zu können (3 Prozent).
Unabhängig von der individuell unterschiedlichen Gewichtung wird anhand der genannten Punkte das Optimierungspotential durch Marketing Automation deutlich. Es verwundert also kaum, dass diejenigen B2B-Verkäufer, die Marketing Automation verwenden, ihren Beitrag zum Sales-Prozess um etwa 10 Prozent erhöhen können (Forrester Research, 2014)

Lead Nurturing – herausragende Funktion von Marketing Automation

Ganz zu recht gilt umfassendes Lead Nurturing als eine der wichtigsten Funktionen von Marketing Automation. Auch in den Studienergebnissen der vergangenen Jahre schlägt sich dieses Bild nieder und wird ganz objektiv bestätigt. So produzieren per Marketing Automation gepflegte Leads durchschnittlich einen Zuwachs an Verkaufsgelegenheiten von 20 Prozent gegenüber nicht gepflegten Leads (DemandGen Report, 2014). Unternehmen, die Lead Nurturing zu ihrer Maxime machen, steigern die Anzahl der verkaufsbereiten Leads um ganze 50 Prozent, verzeichnen aber 33 Prozent weniger Kosten pro Lead (Forrester Research, 2014).

Leads individuell pflegen

Inhalt für den Kopf

Durch konsequente Leadpflege lässt sich das meiste aus den Kundendaten herausholen. Das erfahren vor allem Unternehmen, die ihr System zur Marketing Automation auch zur Pflege potentieller Kunden einsetzen. Diese erfahren dank dieser Personalisierung einen Zuwachs der Open Rate von bis zu 451 Prozent (The Annuitas Group, 2014). Aufgrund der enormen technischen Möglichkeiten von Marketing Automation sind Prozesse in einer Frequenz möglich, die ohne Software nicht zu bewältigen wären. Gerade hochgradig individualisierte Leadpflege erhöht die Chance, den Lead zum Abschluss zu bringen, dramatisch. Wer für seinen Automatisierungsprozess alle Daten verwendet, die zur Verfügung stehen, kann erhöhte Conversionsraten von bis zu 50 Prozent sehen. In diese Modelle fliessen sämtliche bekannte Daten ein, vom verlassenen Einkaufswagen bis hin zur Geburtstags-E-Mail (eMarketer).

ROI genau im Blick dank Marketing Automation

Die Vorteile der Marketing Automation lassen sich ganz objektiv am daraus resultierenden ROI messen. In nur 12 Monaten führt das Implementieren einer solchen Software Plattform bei 75 Prozent der Unternehmen zu einem nachgewiesenen ROI (Focus Reseach, 2013). Dies deckt sich nahezu mit der Einschätzung von 78 Prozent aller erfolgreicher Verkäufer, die angeben, dass Marketing Automation massgeblich an der Verbesserung des Ertrags beteiligt ist (The Lenskold Group, 2013). Diese überaus positiven Zahlen erscheinen vor allem dann logisch, wenn man den grossen Mehrwert von Marketing Automation mit bedenkt. Schliesslich erlaubt es diese Software, die Produktivität des Vertriebs um 14,5 Prozent zu erhöhen und gleichzeitig die Marketingkosten um 12,2 Prozent zu senken (Nucleus Research, 2014) – ein echtes Erfolgsrezept, denn es macht das Unternehmen an vielen Stellen zugleich effizienter. Hinzu kommt, dass 80 Prozent der Nutzer von Marketing Automation eine Steigerung der Anzahl ihrer Leads verzeichnen, während 77 Prozent der Nutzer auch die Zahl der Conversions ansteigen sehen. (Venture, 2015). Langfristig gedacht bedeutet dies, dass 63 Prozent derjenigen Unternehmen, die Marketing Automation verwenden, die Software dabei hilft, ihre Mitbewerber abzuhängen (Lenskold and Pedowitz, 2013 detaillierte Report (Registrierung notwendig)).

Individuell zum Erfolg mit Marketing Automation

So grosse Vorteile Marketing Automation auch bietet, der tatsächliche Mehrwert dieser Lösung liegt im individuellen Auswählen und Implementieren der Lösung. Wer von den Ergebnissen der genannten Berichte und Analysen überzeugt ist und sich näher über die Möglichkeiten für das eigene Unternehmen informieren möchte, findet bei uns alle wichtigen Antworten. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf!